Home Datenschutz

Datenschutz

Sie können immer das Recht ausüben und sich damit bekannt machen, welche Ihre persönlichen Daten wir bei uns speichern. Sie können den Zugang zu Ihren persönlichen Daten anfordern oder sie durch diese Form löschen.

Mit der weiteren Benutzung der Webseite, akzeptiere ich ( Zustimmungen und gesetzliche Interessen):

  1. Datenspeicherung und (oder) den Zugang zu Informationen auf dem Gerät. Cookies, ID und andere Informationen können auf Ihrem Gerät gespeichert und benutzt für Ziele, die für Sie dargestellt wurde, werden.
  2. Die Erstellung eines personenbezogenen Profiles der Werbeanzeige. Das Profil kann über Sie, über Ihre Interessen erstellt werden, um Ihnen die personenbezogene Werbeanzeige zu zeigen, die Sie angeht. 
  3. Die Erstellung eines personenbezogenen Profiles. Das Profil kann über Sie, über Ihre Interessen erstellt werden, um Ihnen die personenbezogene Werbeanzeige zu zeigen, die Sie angeht. 
  4. Die Entwicklung und die Verbesserung der Produkte. Ihre Daten können für die Verbesserung der vorhandenen Systeme und Software, und auch für die Entwicklung der neuen Produkte.
  5. Die Verwendung der Marktforschungen, um die Ergebnisse der Auswertung von Zielgruppen zu bekommen. Die Marktforschungen können für die zusätzlichen Auskünfte über Zielgruppen, die die Webseite/Apps besuchen und die Werbung ansehen benutzt werden.
  6. Die Bestimmung vom Nutzeffekt der Werbung. Es ist zugelassen, den Nutzeffekt der Werbung, die Sie ansehen und mit der Sie umgehen, zu bewerten.
  7. Die Bestimmung des Nutzeffektes vom Content. Es ist zugelassen, die Leistungsfähigkeit und den Nutzeffekt vom Content, den Sie sehen und mit dem Sie umgehen,zu bewerten.
  8. Die Auswahl der Werbeanzeige. Die Werbeanzeige werden für Sie im Zusammenhang mit dem gesehenen Content, Apps, dem Standort und dem Typ des Gerätes gezeigt.
  9. Die Wahl der pesonenbezogenen Werbanzeige. Die personenbezogenen Werbanzeige können für Sie in Bezuf auf Ihrem Profil gezeigt werden. 
  10. Die Wahl des personenbezogenen Content. Der personenbezogene Content kann für Sie in Bezug auf Ihrem Profil gezeigt werden.
  11. Die aktive Durchmusterungsoperation von Gerätsfunktionen für die Identifikation. Ihr Gerät kann in Bezug auf der Durchmusterungsoperation der einzigartigen Kombinationen von Gerätsfunktionen identifiziert.
  12. Die Benutzung der präzisen Daten der Ortsbestimmung. Die präzisen Informationen über Ihre Ortbestimmung können für ein oder mehrere Ziele verwendet werden. Das bedeutet, dass Ihre Ortbestimmung metergenau bestimmt werden kann. 

Außerdem sammeln wir einige Daten von Ihrem Laptop, Handy und Tablett oder einem anderen Gerät, das Sie benutzen, um den Zugang zu unseren Diensleistungen zu bekommen, zum Bespiel, IP-Adresse, den Typ vom verwendeten Browser und Spracheneinstellungen. Es gibt Situationen, wenn wir die Informationen über Sie von den dritten Personen bekommen und automatisch andere Informationen sammeln. 

Wir können Ihre persönlichen Daten von anderen Unternehmen bekommen oder Ihre Daten mit diesen Unternehmen teilen.

Wir produzieren kostenlose Apps, die Ihre persönlichen Daten auf solcher Weise wie unsere Webseite sammeln und bearbeiten. Aber diese Apps lassen Ihnen unser Service der Ortbestimmung zu verwenden. 

Indem Sie den oben genannten Zwecken zustimmen, gestatten Sie dieser Webseite und ihren Partnern, die folgenden Daten zu bearbeiten:

  • Sicherheit, Betrugsprävention und Fehlerbehebung.
  • Datengewinnung und Verwendung von automatisch gesendeten Gerätefunktionen der Identifizierung. .
  • Verbindung von verschiedenen Geräten.
  • Zuordnen und Verbindung der selbstbestimmten Datenquellen.
  • Technische Ablieferung von der Werbung und Content.

Eine wichtige Richtigstellung: Wenn Sie dieser Datenschutzerklärung nicht zustimmen, bitten wir Sie, unsere Dienstleistungen in Anspruch nicht zu nehmen.

Datenschutzrichtlinie der Website-Nutzer

1. Rahmenbedingungen 

1.1. Diese Richtlinie bestimmt die Bearbeitungsfolge und den Schutz von Fine Adviser Ltd (später - das Unternehmen) und seinen Partnern (später - Partner) der Informationen über die Einzelpersonen ( später - der Benutzer), die das Unternehmen erhalten kann, wenn der Nutzer die Dienstleistungen/Waren von der einfachen Lizenzen  erwirbt, die unter anderem über die Webseite, die Dienste, die Programme bereitgestellt sind, die das Unternehmen und/oder die Partner (später - die Website, Services) verwenden.

1.2.Das Ziel dieser Richtlinie ist die Bereitstellung vom angemessenen Schutz der persönlichen Informationen, die Nutzer über sich selbst bei der Verwendung der Webseite, der Services oder bei der Anmeldung ( Erstellung des Profiles), für den Kauf von Waren/Dienstleistungen, einfacher Lizenz vor dem ungenehmigten Zugang und der Verbreitung der Informationen vorstellt.

1.3. Die Beziehungen, die mit der Erhebung, Speicherung, Verbreitung und dem Schutz der vom Benutzer bereitgestellten Informationen verbunden sind, unterliegen dieser Richtlinie, anderen offiziellen Dokumenten des Unternehmens und den geltenden Gesetzen.

1.4. Durch die Anmeldung auf der Webseite und durch die Nutzung der Webseite und Dienstleistungen erklärt sich der Benutzer mit den Bedingungen dieser Richtlinie einverstanden.

1.5. Wenn der Nutzer mit den Bedingungen dieser Richtilinie nicht einverstanen ist, muss er die Nutzung der Webseite und/oder der bei der Nutzung der Webseite verfügbaren Services sofort beenden.

1.6. Wenn der Nutzer nicht einverstanden ist, Informationen von der Firma und / oder Partnern zu erhalten, kann der Nutzer den Newsletter abbestellen:

  • im Profil unter dem Link: https://fineadviser.com/ru/account/change/name;
  • in einer speziellen Software, die für die Berückichtigung der Handlungen des bestimmten Nutzers geeignet sind, wird eine Anfrage nach den Ergebnissen der vom Nutzer erhaltenen Informationen erstellt.Die Anfrage wird während eines Tages bearbeitet. Dadurch werden Benutzerinformationen nicht in das Verteilersegment für die jeweilige Region eingegliedert.

2. Das Ziel der Sammlung, Verarbeitung und Speicherung von Informationen, die von Nutzern der Webseite zur Verfügung gestellt werden 

2.1. Die Bearbeitung der persönlichen Daten erfolgt den Gesetzen entsprechend. Das Unternehmen bearbeitet die persönlichen Daten zu Zwecken:

  • Idenzifizierung der Partei im Rahmen der Abkommen und Verträge, die mit dem Unternehmen und/oder mit Partnern abgeschloßen werden;
  • die Bereitstellung dem Nutzer die Waren/Dienstleistungen von einfacher Lizenz, den Zugang zur Webseite;
  • Kommunikation mit dem Nutzer, die Sendung dem Nutzer die Transaktionsbriefe zum Zeitpunkt des Eingangs der Anmeldung auf der Webseite oder des Eingangs der Zahlung vom Nutzer, einmalig, wenn der Nutzer diese Handlungen ausübt, die Sendung dem Nutzer Benachrichtigungen, Anfragen;
  • die Sendung dem Nutzer die Werbungen und/ oder Nachrichten von informantiven Zwecken;
  • die Überprüfung, Forschungen und Analyse solcher Daten, die zur Unterstützung und Verbessergungen der Services und der Bereiche der Webseite;
  • die Durchführung der statistischen oder anderen Forschungen auf der Basis der unpersönlichen Daten;
  • die Bearbeitung der oben genannten persönlichen Daten kann durch die gemischte Bearbeitung der persönlichen Daten, und kann auch durch die Erfassung, Speicherung, genaue Angabe, Depersonalisierung, Blockierung und Vernichtung der persönlichen Daten;
  • die persönlichen Daten können den dritten Personen mit der Verwendung der öffentlichen Webseiten und des internationalen Austausches, mit der Verwendung der internationalen Datenübermittlung auf dem Territorium  der internationalen Länder, miteinbezogen, wenn der angemessene Schutz der Rechte von Subjekten der persönlichen Daten zum Zweck der Erhaltung vom Nutzer die Dienstleistungen/Waren, auch für die Erreichung anderer Zwecke;
  • die persönlichen Daten können währen der ganzen Festsetzungsverjährung bearbeitet werden, die dem Gesetz in Bezuf auf den zwischen dem Nutzer und dem Unternehmen und/ oder Partnern abgeschlossenen Vertrag, vorgesegen ist.

 

3. Die Bedingungen der Bearbeitung von persönlichen Informationen, die vom Nutzer bereitgestellt sind und ihre Vermittlung den dritten Personen

3.1. Das Unternehmen trifft alle möglichen Maßnahmen für den Schutz der persönlichen Daten des Nutzers vor dem illegitimen Zugang, Veränderungen oder Vernichtung.

3.2. Das Unternehmen gewährt den Zugang zu persönlichen Daten des Nutzers nur diesen Angestellten, Drittfirmen und Partnertn, für die diese Information für die Gewährleistung der Funktion der Webseite, Services und Dienstleistungen, den Kauf der Waren und die Erhaltung der einfacher Lizenz nötig sind.

3.3. Das Unternehen kann die vom Nutzer bereitgestellten Informationen, auch die persönlichen Daten, zu Zwecken der Gewährlesitung der Anforderungen von den geltenden Gesetzen benutzen ( auch für die Prävention und/oder die Unterbindung der unlegitimen Handlungen und/ oder rechtswidrigen Handlungen der Nutzer). Die Veröffentlichung der vom Nutzer bereitgestellten Informationen kann nur in Übereinstimmung mit der Gesetzgebung nach der Anforderung der Gerichtsbehörde,des Rechtspflegeorgan und auch in anderen gesetzlich verankert Fällen. 

3.4. Das Unternehmen überprüft nicht die Zuverlässigkeit der vom Nutzer bereitgestellten Informationen und geht davon aus, dass der Nutzer im Rahmen der Gewissenhaftigkeit die gesichterten und vollständigen Informationen zur Verfügung stellt, für die Rechzeitigkeit der Aktualisierung der Informationen bei Bedarf sorgt, einschließlich aber nicht begrenzt die Veränderung der Telefonnummer . 

4. Nutzungsbedingungen von der Webseite, Services

4.1. Der Nutzer bestätigt bei der Verwendung der Webseite, dass:

er sich über alle nötigen Rechten, die für Anmedlung (die Erstellung des Profiles) und die Verwendung der Dienstleistungen der Website nötig sind, verfügt;

er die gesicherten Informationen in solcher Maße, die für die Verwendung der Dienstleistungen der Website geeignet sind, angegeben hat, der Pflichfeld ist besonders markiert, andere Informationen kann der Nutzer nach seinem Wunsch zur Verfügung stellen ;

er versteht, dass Information auf der Webseite, die der Nutzer über sich veröffentlicht hat,  zugänglich für die dritten Personen sein können,die in dieser Rechtlinie nicht beleuchtet sind, und sie kann von ihnen kopiert und veröffentlicht werden;

er sich mit dieser Rechtlinie vertraut und einverstanden ist, und auf sich alle angegebenen Rechte und Pflichte übernimmt. Das Bekanntmachen mit den Bedingung dieser Rechtlinie ist die schriftliche Zustimmung des Nutzers für die Sammlung, Speicherung, Bearbeitung und die Vermittlung den dritten Personen die vom Nutzer zur Verfügung gestellten Daten. 

4.2. Das Unternehmen überprüft nicht die Zulässigkeit der erhaltenen (gesammelten) Infromationen über die Nutzer, mit Ausnahme von den Fällen, wenn diese Überprüfung zu Zwecken der Erbringung der Leistungen vor dem Nutzer erfordert ist.

 

5. Im Rahmen dieser Rechtlinie versteht man unter « der persönlichen Informationen des Nutzers »: 

5.1. Die Daten, die der Nutzer selbst bei der Verwendung der Webseite, Services zur Verfügung gestellt hat, einschließlich, aber nicht begrenzt :

der Name, der Familienname.

das Geburtsdatum.

der Geburtsort.

das Geschlecht.

die Passangaben.

die Adresse.

die E-Mail-Adresse.

die Telefonnummer.

die Staatsangehörigkeit bei der Geburt und derzeit.

der Familienstand.

die Ausbildung

die Information über den Arbeitsgeber und die Arbeit: der Name der Firma, die Adresse und die Telefonnummer des Arbeitsgebers; die derzeitige Position; die Lohnhöhe.

die Information über die Körpergröße, das Gewicht und die Gesundheit.

Andere Informationen, die extra angegeben sind.

5.2. Die Daten, die automatisch von den Services während ihrer Benutzung mit Hilfe der auf dem Gerät des Nutzers installierten Sorftware, auch die IP-Adresse, Cookies-Information, Information über den Browser des Nutzers ( oder eines anderem App, mit dem der Nutzer den Zugang zu Servises hat), die Zeit des Zugangs, die Adresse der angeforderten Webseite vermittelt werden.

5.3. Andere Informationen über den Nutzer, deren Sammlung und/oder Bereitstellung in Rechtlinien von anderen Services vom Unternehmen festgestellt sind. 

6.Die Veränderung und die Löschung der persönlichen Daten 

6.1. Der Nutzer kann in jedem Moment die von ihm bereitgestellten Informationen oder ein Teil von ihnen, und auch die Einstellungen der Datenschutzinformationen verändern ( erneuern, hinzufügen), indem er die Möglichkeit der Veränderung der persönlichen Daten im Bereich oder in dem persönlichen Abschnitt der entspechenden Services wahrnimmt. Der Nutzer soll für die Aktualisierung der angegebenen Informationen sorgen,anderfalls haftet das Unternehmen nicht für den Nichterhalt der Nachrichten , der Waren/Dienstleistungen usw. 

6.2. Der Nutzer kann auch die von ihm im Rahmen des bestimmten Profiles bereitgestellten Informationen löschen. Die Löschung des Profils kann zur Unmöglichkeit der Benutzung von einigen Services führen.

7. Die Veränderung des Datenschutzes. Das anwendbare Gesetze

7.1. Das Unternehmen kann diesen Datenschutz ändern. Bei der Veränderung wird das Datum der letzen Veränderung in der aktuellen Version angegeben. Nach der Veröffentlichung tritt die neue Version in Kraft,  sofern nichts Gegenteiliges von der neuen Version des Datenschutzes vorgesehen ist. Die aktuelle Version befindet sich immer unter dem Link https://fineadviser.com/ru/pages/privacy

Sofern nicht Gegenteiliges vorgesehn ist, kann Fine Adviser die Personen über 16 Jahre alt verwenden. Wir bearbeiten die Information über die Kinder nur mit dem Erlaubnis der Eltern oder des gesetzlichen Vormundes und in dem Fall, wenn die Information für di Bearbeitung von den Etlern oder gesetzlichen Vormunden zur Verfügung gestellt ist.

Im Zusammenhang mit dem Gesetz, das für Sie gilt, können wir Sie  mit den zusätzlichen Informationen versorgen.

Für die Einwohner des Bundesstaates California: die Gesetzgebung des Bundesstaates California

Dieser Bereich ist zusätzlich in unserem Datenschutz und wird nur in diesem Fall eingesetzt, wenn Sie in California wohnen. Wo das man einsetzen kann, beschreibt er, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden und bearbeiten( der Begriff «die persönlichen Informationen» wird im Text des Gesetztes verwendet ), und erklärt Ihre Rechte im Rahmen der Gesetzgebund des Bundesstaates California.

Die in Kategorien untergliederten Informationen, die wir über Sie sammeln:

  • Idenifikator (zum Beispiel, der Name, die Nummer des Profiles, die E-Mail-Adresse, die IP-Adresse).
  • Finazielle, medizinische Informationen oder die Information über die Krankversicherung ( zum Beispiel, Ihre Bankkontonummer, die Nummer der Zahlungskarte, und auch die medizinische Information, wenn Sie oder im Namen von Ihnen diese Information zur Verfügung gestellt haben).
  • Die Eigenschaften nach Kategorien, die die Gesetzgebung vom Bundesstaat California oder vom Bundesrecht schützt ( zum Beispiel, das Geschlecht, der Glaube, die sexuelle Vorliebe).
  • Die kommerzielle Informaion ( zum Beispiel, die Information über Einkäufe).
  • Die Information über die Handlungen im Internet oder in anderen Netzen ( zum Beispiel, über die Verwendung der Webseite und Apps).
  • Die visuelle Information ( zum Beispiel, alle Fotos, die Sie in Ihr Profil herunterladen).
  • Die Angaben, die man während der Bearbeitung der Daten über Sie erhalten kann( zum Beispiel, die analytischen Daten und Vorliebe).
  • Die professionelle Information oder Angaben, die mit der beruflichen Tätigkeit verbunden sind. ( zum Beispiel, die Information über den Arbeitsgeber oder die Diensreisen).
  • Wir können den Teil Ihrer persönlichen Informationen mit den dritten Personen teilen. Nach der Gesetzgebung des Bundesstaates California ist es der Verkauf von Informationen. Das kann zu Informationen über Identifikatoren, die komerziellen Informationen,die Ortsbestimmung, die Tätigkeit im Internet und Angaben, die wir während der Bearbeitung der Information  erhalten haben, wie es oben beschrieben wurde, gehören. Wir können auch Ihre  persönlichen Informationen zu geschäftlichen Zwecken teilen, zum Beispiel, mit Dienstleistungsanbietern, die uns hilft, die Sicherheit zu gewährleisten.

Nach der Gesetzgebung des Bundesstaates California verfügen Sie sich über die bestimmten Rechte, also das Recht, für den Zugang zu bestimmten Teilen der persönlichen Informationen einzubegriffen.

Sie können Ihr Rücktrittsrecht auf den Verkauf ausübern, Ihr Recht auf Zugang zu persönlichen Informationen oder auf Löschung der Informationen durch eine Nachricht per E-Mail support@fineadviser.com ausüben. 

Außerdem können Sie diese und andere Rechte ausüben, nach der Gesetzgebund des Bundesstaates California oder uns über Fragen oder Zweifel an diesen Datenschutz oder unsere Anwendung erreichten, indem Sie einen Brief an die in diesem Abschnitt angegebene E-Mail-Adresse senden. Im Betreff geben Sie an: California Resident Privacy Rights - Request. Wenn Sie ein bevollmächtigter Vertreter sind und das Recht im Namen vom Nutzee aus California ausüben möchten, dann erreichen Sie uns per in diesem Abschnitt abgegebene E-Mail-Adresse und liegen Sie  dem schriftlichen Erlaubnis des Nutzers vor, in dem er Sie als vollständiger Vertreter bezeichnet. Bevor Ihre Anforderung für die Ausübung des Rechtes erfüllt wird, kann es nötig sein, damit Sie Ihre Persönlichkeit identifizieren. 

Das Service  Fine Adviser ist für Kinder jünger als 16 Jahre alt nicht geeignet. Deswegen verkauft  Fine Adviser bewusst keine persönlichen Informationen für Kinder jünger als 16 Jahre alt ohne die Zustimmung, wie es das Gesetz des Bundesstaates California über den Datenschutz der Nutzer (California Consumer Privacy Act, CCPA) erfodert.

Choose the city
Anmelden
Entschuldigung, die Anmeldung ist noch in Entwicklung. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse, wir geben Ihnen Bescheid, wenn alles fetig wird.